Lasertechnik

ENSIS 3015 AJ 9KW

Die ENSIS AJ mit Faserlaser eignet sich optimal für Normalstahl sowie für Buntmetalle wie Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing oder Titan. Das herausragende Merkmal: Der Strahl passt sich dank der variablen Strahlanpassung von AMADA automatisch der jeweiligen Materialart und -stärke an. So schneidet der Faserlaser je nach Materialqualität eine Dicke von bis zu 25 Millimetern.

Der Faserlaser von AMADA zeichnet sich durch die besondere Eigenschaft aus, den Strahl stufenlos an die Materialstärke anpassen zu können. So wird die Schnittfuge bei zunehmender Blechdicke etwas breiter, wodurch sich Gutteile einwandfrei entnehmen lassen. Die technische Umsetzung dieser Funktion basiert auf dem Know-how der von AMADA selbst entwickelten Strahlquelle. Der Anwender profitiert von langen, mannlosen Produktionsintervallen, nahezu ohne Rüstaufwand und optional mit hohem Automationsgrad.

FO M2 RI

Der CO2 Flachbettlaser mit Rohrachse FO M2 RI ist eine Kombimaschine.
Sie ermöglicht ein schneiden von Stahlplatten von 0,5 bis 20 mm (Edelstahl und Aluminium bis 12 mm) und ein Schneiden von Rohrprofilen von 20 bis 180 mm Durchmesser/ Kantenlänge und einer Materialstärke von ca 10 mm.
Dank eines Schnellwechselsystems voncsm_FO-3015-II_RotaryIndex_06_e825804fd8 Flachbett –  zur Rohrlasereinheit stehen beide Technologien innerhalb weniger Sekunden wechselseitig zur Verfügung.